2020

 

Auf die Plätze ... fertig ... los!

 

Vom 01. bis 09. August 2020 findet das 44. Zeltlager der Schützenjugend in Wachbach statt.

 

>> Zeltlagerzeitung (Rückblick 2019)

>> Besuch des Freizeitparks Tripsdrill (Rückblick 2019)

>> Bilder (Rückblick 2019)


 

Findet das Schützenzeltlager 2020 statt?
 

15.04.2020

In der heutigen Pressekonferenz des Ministerpräsidenten Kretschmann wurden erste vorsichtige Schritte zur Lockerungen der Corona-Maßnahmen angekündigt. Grundvoraussetzung für die Lockerungen ist jedoch, das weiterhin disziplinierte Verhalten der Bevölkerung und dass die Infektionsketten besser nachverfolgt und unterbrochen werden können. Die Kontaktbeschränkungen bleiben bis weiteres in Kraft. Eine weitere zweite Infektionswelle soll verhindert werden. Großveranstaltungen werden bis Ende August nicht möglich sein. Auch das Schützenzeltlager ist eventuell davon betroffen. Mit der endgültigen Entscheidung, ob das Zeltlager abgesagt wird oder nicht, möchten wir noch abwarten, wie sich die Lage weiter entwickelt und hoffen natürlich auf einen Durchbruch in der medizinischen Forschung. Bis zum Zeltlagerbeginn sind es jetzt noch mehr als drei Monate. Was bis dorthin noch alles passiert, ist für Politiker oder Ärzte nur schwer und für unser Zeltlagerteam gar nicht abschätzbar. Daher bitten wir um Verständis, dass wir aktuell keine genauere Aussage treffen. Sebstverständlich werden alle Anordnungen der Regierung beachtet und die Gesundheit der Teilnehmer und Betreuer steht für uns an oberster Stelle. Die grundlegenden Vorbereitungen wurden bereits vor der Corona-Zeit getroffen, so dass wir auf jede Situation flexibel reagieren können. Der Anmeldeprozess wurde an die aktuelle Situation angepasst (Anmeldungen nur per Mail möglich, Anzahlung entfällt für 2020) und läuft vorerst wie angekündigt weiter. Wir hoffen mit der Verschiebung der endgültigen Entscheidung der gegebenen Situation gerecht zu werden.

Das Zeltlagerteam wünscht allen weiterhin eine gute Zeit und bleibt gesund!

 

22.03.2020:

Die schnelle Ausbreitung des Corona-Virus und die damit notwendigen Maßnahmen der Regierung zur Senkung der sozialen Kontakte wirft natürlich auch bei uns die Frage auf, ob das Schützenzeltlager 2020 stattfinden kann. Unsere optimistische Grundeinstellung, positives Denken und die Hoffnung, dass sich die Situation bis Ende Juli wesentlich verbessert, hat uns dazu bewogen, die Planung und Vorbereitung des Zeltlagers fortzusetzen. Die Gesundheit unserer Teilnehmer und Betreuer steht jedoch an oberster Stelle, so dass das Zeltlagers nur durchgeführt wird, wenn dies risikofrei möglich ist.
 

Die Aussschreibung und das Anmeldeformular wird hier wie angekündigt veröffentlicht.

 

Das Zeltlagerteam wünscht allen einen gute Zeit und bleibt gesund!


 

BITTE BEACHTEN:

Besondere Situationen erfordern besondere Maßnahmen. Es ist zu beachten, dass aufgrund der aktuellen Corona-Situation der Anmeldeprozess für das Zeltlager 2020 geändert wurde. Anmeldungen werden ausschließlich per E-Mail entgegengenommen. Einfach das Anmeldeformular ausfüllen, unterschreiben, einscannen oder fotografieren und per E-Mail an zeltlager(at)ksj-mgh(dot)de senden. Um den Verwaltungsaufwand gering zu halten, entfällt für 2020 die Anzahlung. Den kompletten Teilnahmebetrag bezahlen die Teilnehmer erst zu Beginn des Zeltlagers. Wir vertrauen darauf, dass alle angemeldeten Jugendlichen auch tatsächlich am Zeltlager teilnehmen. Bei Nichtteilnahme ohne Abmeldung (21 Tage vorher) werden 30,00 Euro berechnet.

 

 

Ausschreibung / Anmeldung

application/pdf Anmeldung_2020.pdf 385.17 KB 03.04.2020 07:53
application/pdf Ausschreibung.pdf 920.33 KB 03.04.2020 07:53