2022

Schützenzeltlager 2022 - Ausschreibung / Anmeldung

application/pdf Anmeldung.pdf 522.02 KB 25.04.2022 05:54
application/pdf Ausschreibung.pdf 493.14 KB 25.04.2022 05:54

 

 

Schützenzeltlager 2022


14.04.2022, 19:00 Uhr: Findet das Schützenzeltlager 2022 statt?

Ja, auch 2022 planen wir das Schützenzeltlager in Wachbach für Kinder und Jugendliche im Alter von 8 bis 15 Jahren anzubieten. Mit den im vergangenen Jahr gesammelten Erfahrungen mit Corona stellen wir uns erneut der Herausforderung, um Kindern und Jugendlichen in den Sommerferien eine schöne Zeit im Rahmen unseres Schützenzeltlagers anbieten zu können. Es sind dabei wieder die Regeln unseres erarbeiteten Sicherheits- und Hygienekonzept zu beachten, denn die Gesundheit der Teilnehmer und Betreuer steht immer an oberster Stelle.


Diese Konzept sieht unter anderem folgende Bedingungen und Regeln vor:

  • Die Teilnehmerzahl bleibt deutlich reduziert (auf ca. 50 Teilnehmer), so dass die Übernachtungszelte mit weniger Personen belegt sind.
  • Die Teilnehmer halten sich tagsüber nicht in den Übernachtungszelten, sondern im Freien oder in den großen Gemeinschaftszelten auf.
  • Jeder Teilnehmer verpflichtet sich vor dem Zeltlager am Donnerstag 28. Juli 2022 einen kostenlosen Corona-Test in einem anerkannten Testzentrum durchführen zu lassen und bringt eine negative Testbescheinigung zu Beginn des Zeltlagers mit.
  • Vor Betreten des Zeltlagergeländes erklären sich die Teilnehmer am Tag des Zeltlagerbeginns bereit einen weiteren Antigen-Corona-Selbsttest durchzuführen. Die Eltern geben hierzu Ihr Einverständnis. 
  • Nur wer zwei negative Testergebnisse vorweisen kann (Donnerstag im Testzentrum + Samstag bei der Zeltlageranmeldung) darf das Zeltlagergelände betreten und am Zeltlager teilnehmen.
  • Eltern geben Ihre Kinder und Jugendlichen in einem gekennzeichneten Bereich ab und dürfen das Zeltlagergelände nicht betreten. Die Betreuer unterstützen die Kinder und Jugendlichen bei der Einrichtung Ihrer Schlafplätze.
  • Auch während dem Zeltlager dürfen keine Besucher das Zeltlagergelände betreten.
  • Die Teilnehmer dürfen während des Zeltlagers das Zeltlagergelände nicht verlassen. Ausgenommen hiervon sind gemeinsame Wanderungen oder Spiel-/Freizeitangebote.
  • Sanitäre Anlagen sowie die Plätze im Verpflegungs- und Spielzelt werden in regelmäßigen Abständen desinfiziert.
  • Die Sicherheit aller Teilnehmer steht an oberster Stelle! Aufgrund der ungewissen Corona-Entwicklung und den damit verbundenen Änderungen der Corona-Verordnung behalten wir uns Änderungen der Regeln, des geplanten Programms und falls erforderlich die Absage der Jugendfreizeit vor.


Das erarbeitete Sicherheits- und Hygienekonzept hat auch Auswirkungen auf den bei vielen Vereinsmitgliedern beliebten Vereine- und Elternabend:

  • Der Eltern- und Vereineabend findet voraussichtlich nicht statt.
  • Der Abschlussabend wird nur mit den Betreuern und Teilnehmern des Zeltlagers gefeiert.


Wir bitten um Verständnis für diese Entscheidung, doch die Vermeidung von externen Kontakten erhöht die Sicherheit für Teilnehmer und Betreuer.


Die Anmeldungen von Kindern und Jugendlichen, die in einem Schützenverein des Schützenkreises Mergentheim Mitglied sind, werden bis 22.05.2022 vorranig berücksichtigt. Vereismitglieder wenden sich an ihren Jugendleiter. Dieser erhält die Ausschreibung und das Anmeldeformular bis spätestens Anfang Mai. Ab Mitte Mai wir die Ausschreibung und das Anmedldeformular für Jedermann hier auf der Internetseite veröffentlicht. Ab dann entscheidet die Reihenfolge der eingegangenen schriftlichen Anmeldungen über die Teilnahme.


Anmeldungen werden ausschließlich per Brief entgegengenommen. Das vollständig ausgefüllte und unterschriebene Anmeldeformular mit Anzahlung einfach per Post an die aufgedruckte Adresse senden.